Gefahrengutbeauftragte/r Logistik Wien (m/w)

Wien • Logistiklager Wien

Vorausgehen statt folgen. Das ist der Anspruch von OBI als Nr. 1 unter den Bau- und Heimwerkermärkten. Immer wieder neue Wege zu beschreiten ist unser Erfolgsrezept. Mehr als 48.000 engagierte Mitarbeiter in 11 europäischen Ländern sorgen in 655 OBI Märkten für glückliche Heimwerker. Dazu bietet OBI beste Aufstiegschancen und intensive Weiterbildungsprogramme. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns vorangehen.

Als beauftragte Person für Gefahrengut (m/w) in unserem Logistikteam überwachen und kontrollieren Sie unsere logistische und Wertschöpfungskette in Bezug auf Anforderungen und Einhaltung der Vorschriften betreffend Gefahrengut. Hierzu agieren Sie als Ansprechpartner und Schnittstelle zwischen Lieferanten, unserem Headquarter in Deutschland, unseren Logistikdienstleistern sowie unseren Kollegen am Standort aus dem Category Management und dem OBI Vertrieb.

Unser Angebot:
Für die angeführte Position gilt ein kollektivvertragliches Bruttojahresgehalt von mindestens € 35.000,- auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung. Zusätzlich bieten wir eine attraktive interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben

  • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung rechtlicher Anforderungen beim Transport von Gefahrengut auf der Strasse nach ADR/GGBG
  • Überprüfung, kontinuierliche Optimierung und ggf. Anpassung bestehender Gefahrengutprozesse
  • Ausübung und Anwendung Stopp Funktion
  • Erstellung, Aktualisierung und Kommunikation von Arbeitsanweisungen in Zusammenarbeit mit dem zentralen Gefahrengutbeauftragten der OBI Gruppe
  • Schulung und Organisation der Mitarbeiter auf die gefahrgutrelevanten Prozesse und Meldung von Schulungsbedarfen
  • Überwachung des Einhaltens von Vorschriften und über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße mittels Überwachungsformularen sowie Einleitung nötiger Gegenmaßnahmen
  • Externe Kommunikation mit Lieferanten und Dienstleistern um Zuge der Gefahrguttätigkeiten
  • Erstellung und Bewertung von Daten- und Mengengerüsten für den Gefahrgutbeauftragten sowie fachspezifische Projektarbeit

Ihr Profil

  • Nachweisliche Gefahrengutqualifikation für den Verkehrsträger Straße mit entsprechender Erfahrung in der Spedition
  • Verkehrsträgerübergreifende Gefahrgutkenntnisse (speziell Seeverkehr nach IMDG Code) von Vorteil
  • Überzeugendes, selbstbewusstes Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Eigenverantwortliches, überzeugendes Handeln in Kombination mit hoher Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Souveräner Umgang mit MS Office Produkten

Ihre Vorteile

Abwechslung statt Arbeitsalltag

Freuen Sie sich auf vielfältige Aufgabengebiete und interessante Schulungs- und Weiterbildungsprogramme.

Begeisterung zählt

Begeistern Sie Ihre Kollegen/innen und Kunden! Gut eingespielte Teams und funktionierende Prozesse helfen Ihnen dabei.

Entwicklung ganz groß

Eine umfassende Einarbeitung und regelmäßige Schulungen ermöglichen optimale Bedingungen, in Ihrer Aufgabe erfolgreich zu sein.

Mitgestaltung erwünscht

Wir pflegen eine offene Kommunikation auf Augenhöhe und sind für Vorschläge und Ideen zur Weiterentwicklung unserer Angebote jederzeit offen.

Raum für Verantwortung

Nach umfangreicher Einarbeitung übernehmen Sie Verantwortung für Ihren ganz persönlichen Aufgabenbereich. Sie stellen den optimalen Warenfluss im Markt sicher und helfen mit Kunden zufriedenszustellen.

Sicherer Arbeitsplatz und fester Arbeitsort

Wir bieten Ihnen Sicherheit und Planbarkeit und damit eine langfristige und auftragsunabhängige Perspektive.

Ihre Ansprechpartner
Daniel Kos

Daniel Kos

HR Manager

Julia Fothe

Julia Fothe

HR Manager

Sie wollen den Job?

Ich will den Job!